HOCHZEITSREPORTAGE

Ein gelungener Hochzeitstag lebt von seinen besonderen, knisternden Momenten und Bildern. Erfahrungsgemäß, Ihr werdet davon schon gehört haben, ist das alles viel zu schnell vorbei. Auch wenn die Erinnerung für immer weiterleben wird, ist es doch wichtig und schön, mittels zauberhafter Fotografien, immer wieder neuen Zugang zu diesen Stunden finden zu können. Außerdem lohnt es sich, wenigstens über die Hochzeitsbilder zu erfahren, was sich alles auf der anderen Seite der Hochzeitsfeier ereignet hat, während man selbst sich gerade am Buffet noch einmal küssen musste.

Nebst der sehr aufwendigen Planung für die Hochzeit und all der Arbeit, die man oft investiert hat, um überhaupt erst einen Termin für sie zu finden, gehen ihr in der Regel Jahre des Zusammenseins und Zueinandergehörens voraus, die maßgeblich mit dazu gehören. All dies verdient ein Hochzeitsalbum, dessen Schönheit nicht vergänglich ist.

WORUM ES DABEI GEHT

Hochzeitsreportage

Eine geglückte Hochzeitsreportage ermöglicht ganz persönliche Nahaufnahmen und fängt alle wichtigen Augenblicke ein. Von der Spannung am Hochzeitsmorgen und dem Brautstyling über die Trauung und das Anschneiden der Torte bis tief in die Feierlichkeiten der Nacht. Bei diesen zählen natürlich auch die Gruppenaufnahmen mit Euren reizenden Gästen und über den Tag verteilt kann es zu mehreren kleinen Shootings mit einzelnen kommen.

Die Hochzeitsfotografie ist dadurch eine ausgesprochen anspruchsvolle künstlerische Sparte. Es gilt, ein harmonisches Zusammenspiel aus der eigenen Begabung und dem individuellen Charakter aller Gäste, besonders aber nochmal der des Brautpaares zu kreieren. Es kommt darauf an, sich auf wahrhaft festliche Stimmung, wie etwa bei der Ringübergabe, einlassen zu können und im nächsten Moment zum ausgelassenen Feiern zu switchen. Verschiedene Örtlichkeiten, verschiedene Lichtverhältnisse, verschiedenste Persönlichkeiten. Tradition trifft Heiterkeit, Event-Fotografie trifft Portraitshooting, Schwiegermutter trifft Patenkind. Im Grunde muss also in jedem begabten Hochzeitsfotografen und auch in jeder begabten Hochzeitsfotografin ein echtes Allround-Talent stecken und vermutlich ist noch niemand so vom Himmel gefallen.

Neben meiner langjährigen Erfahrung, qualifizieren mich die tiefe innere Ruhe, die ich auch meiner tollen Frau My-Tu zu verdanken habe und besonders natürlich der Spaß an meiner Arbeit, den ich mir mit Leichtigkeit bewahren konnte. Mit meiner Kamera begleite ich Verliebte in die ersten Stunden ihrer Ehe und nichts anderes möchte ich tun.

VON ATTILA

Hochzeitsreportage

Meine Leistungen beginnen schon ab fünf Stunden und ich scheue keine Entfernungen. Ob Freiburg oder Frankfurt, Basel oder Zürich,  – Wenn ich Euer Hochzeitsfotograf sein soll, finde ich meinen Weg zu Euch.
Lörrach ist für viele Schweizer ebenfalls ein sehr beliebter Ort zu heiraten.

Zu meinen Hochzeitspaketen gehört in jedem Fall ein erstes Kennlerngespräch, was für beide Seiten wichtig ist. Hier könnt Ihr mir all die Fragen stellen, die Euch bis dahin auf dem Herzen brennen werden und Ihr werdet mich in Eure bisherige Planung einweihen. Unter Umständen können wir noch Unsicherheiten klären oder mögliche Lücken gemeinsam schließen. Im Wesentlichen geht es dabei um zeitlichen Ablauf und die Orte, die Ihr Euch zum Shooting ausgesucht habt. Ich werde ein wenig darüber erfahren, was für Menschen Ihr seid und so wird sich ganz unkompliziert herauskristallisieren, auf welche Weise ich Euch an Eurem Hochzeitstag begegnen darf. Welche Details auf den Hochzeitsfotos auf keinen Fall fehlen dürfen, bestimmt nämlich Ihr. Und vielleicht habt Ihr Euch sogar schon Gedanken zu dem Layout Eures Fotobuches gemacht?

Falls Ihr mit dem Paarshooting noch grundsätzlich unerfahren seid und schon einmal erste Aufnahmen von mir möchtet oder falls Ihr einfach schon gerne einmal mit mir gearbeitet haben wollt, bevor es drauf ankommt, biete ich Euch außerdem natürlich ein Verlobungsshooting an. Mehr dazu findet Ihr auf meiner Seite über das Engagementshooting.

Vergesst nicht, dass Eurer Kreativität für Eure Hochzeit keine Grenzen gesetzt sind und habt keine Angst, sie ansonsten mir zu überlassen. Bei der Hochzeitsfotografie macht das Brautpaar die Regeln – und weil es am großen Tag überdies noch die Protagonisten ausmacht, garantiere ich als erfahrener Hochzeitsfotograf, dass dies kaum zusätzliche Arbeit für Euch bedeuten wird. Sprecht darum mit mir offen über Eure Wünsche und Vorstellungen und ich freue mich gewiss, sie mit Euch weiter ausarbeiten und umsetzen zu können. Der vollkommenen und vollkommen auf Euch zugeschnittenen Hochzeitsreportage dürfte danach nichts mehr im Wege stehen.

Damit jeder die Chance hat, sich selbst noch etwas persönlicher und lockerer miteinzubringen, bringe ich auf Wunsch auch gerne meine Fotobox und lustige Requisiten mit.

Weil es meine Aufgabe als Hochzeitsfotograf ist, ganz alleine mit Bildern die Geschichten von Augenblicken zu erzählen, die einen sprachlos machten, lasse ich sie von hieran für sich sprechen. Um ein besseren Eindruck von mir, meiner Arbeit und Euren Möglichkeiten zu erhalten, öffnet also einfach die Galerie und seht Euch meine Lieblingsfotos von vergangenen Hochzeitsfeiern aus der Schweiz und Deutschland an!

Momente der Hochzeit Fotografie
Teilen